Ich habe mit Pia über den Tod ihre Cousins Julian gesprochen, der vor 2017 bei einem Motorradunfall verunglückt ist. Pia und er waren wie Geschwister. Julian scherzte immer darüber, dass er eben Organspender wird, wenn er beim Motorradfahren nicht aufpasst. 
Pia erzählt eindrücklich wie sie durch die Liebe ihrer Familie getragen wird, wie sie weiterkämpft und Dinge für Julian erlebt, die er gerne gemacht hätte. 
Pia hat psychogene Anfälle entwickelt, das sind Krampfanfälle, die psychisch bedingt sind und nicht wie epileptische Anfälle durch neuronale Störungen hervorgerufen werden.

Pia kann so grafisch und anschaulich erzählen, ich hatte am Ende des Podcasts wirklich das Gefühl Julian begegnet zu sein oder ihn ein Stück weit zu kennen. Sehr beeindruckend.

55 Minuten

Pia findet Ihr hier bei Instagram

 

Categories:

No responses yet

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.