Das Diakonie-Hospiz Wannsee bietet einmal im Monat für Menschen, die um einen geliebten Menschen trauern, einen
Trauerspaziergang an: In Bewegung sein, ein Stück Weg gemeinsam gehen und sich über die eigenen Erfahrungen austauschen und miteinander ins Gespräch kommen. Die beiden Leiter, Christian Kürten und Alexandra Kossowski sind dabei einfühlsame Begleiter.

Der Spaziergang führt uns am Ufer des Schlachtensees entlang und dauert ca. 1 Stunde, im Anschluss kehrt die Gruppe zu einer
Tasse Kaffee in das Gasthaus ein, wenn es gewünscht ist.

Jeden 3. Samstag im Monat, jeweils von 14 bis 16 Uhr
Nächste Termine: 20. Juni, 18. Juli, 15. August, 19. September, 17. Oktober, 21. November, 19. Dezember 2020
Treffpunkt vor dem Café Seestern am S-Bhf. Schlachtensee

Bitte beachten: Wir gehen die große Runde, ca. 4,5km zur Fischerhütte, dann nochmal 1,5km von der Fischerhütte zurück zur U-Krumme Lanke oder S-Schlachtensee. Bei Regen/Schnee kann der Weg matschig sein. Bitte schätzen Sie Ihre Mobilität/Schuhwerk entsprechend ein.

Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung ist NICHT erforderlich.

Informationen: Christian Kürten
Telefon: (030) 805 05 768 | E-Mail: christian.kuerten@diakonie-hospiz-wannsee.de


Wenn Du über weitere Workshops und Events für Trauernde informiert werden möchtest, melde Dich hier an:

* indicates required

Bitte wähle aus, wie Du von mir hören möchtest:

Du kannst Dich jederzeit abmelden, indem Du auf den Link in der Fußzeile meiner eMails klickst. Informationen zum Datenschutz findest Du auf meiner Website.

Categories:

Tags:

No responses yet

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.