Wenn Buddha weint... Yoga & Reflektion für Trauernde
yoga für trauernde, yoga berlin, yoga, kreuzberg, trauer bewältigen, trauernde, papa gestorben, mama gestorben, sternenkind
17388
post-template-default,single,single-post,postid-17388,single-format-standard,bridge-core-1.0.4,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-21.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive
 

Wenn Buddha weint… Yoga & Reflektion für Trauernde

Wenn Buddha weint… Yoga & Reflektion für Trauernde

Nächster Termin: November 2020

 

Körperliche Bewegung bewegt auch Gefühle. Daher wollen wir Yogaübungen nutzen, um uns in unsere Gefühle zu bringen, uns zu erden, zu stärken, Wut freizulassen, aber auch Schönes und Positives zu spüren. Abwechselnd mit Meditationen und Schreib- und Aufstellungsübungen aus der Trauerbegleitung begegnen wir der Trauer und allen damit verbundenen Gefühlen auf der körperlichen und energetischen Ebene.
Ganz egal um wen oder wie lange Du schon trauerst.

Nach diesem Workshoptag

  • fühlst Du Dich geerdet und hast einen festeren Stand
  • kommst Du ins Tun und weißt, an welchen Stellen Du Unterstützung findest und an welchen Stellen Deine Energie eher abfließt
  • hast Du Deiner Trauer viel Raum gegeben, so dass auch aufgestaute Gefühle wieder in den Fluss gekommen sind
  • hast Du Dich mit anderen Trauernden ausgetauscht und gespürt, dass Du in Deiner Trauer nicht allein bist
  • hast Du –je nach Yogalevel- kleine Übungen gelernt, die Du auch im Alltag wiederholen kannst

Judith Schunk ist Yogalehrerin für Yin- und Vinyasa, in der Ausbildung zur Seelenbegleiterin und ThetaHealing© Anwenderin, sowie Witwe und Mama.

Alexandra Kossowski ist Trauer- und Sterbebegleiterin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, sowie Traueraktivistin und Mutmacherin.

Teilnehmerstimmen:

Bitte mitbringen: Stifte, Notizbuch, bequeme (Yoga-)Kleidung, einen persönlichen Gegenstand, um dir deinen Platz schön zu machen.
In der Mittagspause wird es ausreichend Zeit zum Austausch geben, in der Umgebung befinden sich viele Cafés/Restaurants.

Keine Yoga Vorkenntnisse erforderlich, alle Level willkommen.

 

Wenn Du über neue Workshops und Events für Trauernde informiert werden möchtest, kannst Du Dich hier anmelden:

[mwd-mailchimp id=“1″]

Alexandra
info@leid-und-freud.de