Hochzeit Archive - Leid und Freud
trauerbegleitung, trauerbegleiter, trauer, trauerarbeit, hilfe bei trauer, verlust, wie trauert man richtig, tod der eltern, tod des vaters, tod der mutter, tod des partners, scheidung, trennung, herzschmerz, liebeskummer, coaching, coach, alexandra kossowski, trauerbegleitung, sterbebegleitung, hospiz, verlust verarbeiten, trauer verarbeiten, trauer meistern, fels in der brandung, licht am ende des tunnels, trauerhilfe, trauerspruch
-1
archive,tag,tag-hochzeit,tag-249,bridge-core-1.0.4,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-19.2.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
 

Hochzeit Tag

Aus dem Themenmonat im September ist eine Buchsammlung entstanden für Verwitwete. Wenn auch Du noch Bücher kennst, die Dir beim Verlust Deines/r Partners/in geholfen haben, schreibe mir.   Meine Trauer wird Dich finden - Roland Kachler Ich möchte Sie als Leserin und Leser unterstützen, eine andere, aber nicht weniger intensive Beziehung zu Ihrem verstorbenen geliebten Menschen zu finden.Ich möchte Ihnen in diesem Buch Anregungen, konkrete Hilfestellungen und Übungen anbieten, wie Sie Ihre Liebe zu ihrem Verstorbenen weiterleben können." (Roland Kachler) Nur über seine Leiche - Brenda Strohmaier Zehn Jahre lang versuchte Brenda Strohmaier, ihren Freund vom Heiraten zu überzeugen. Kaum hatte er endlich »Ja« gesagt, war sie plötzlich: Witwe. Mit 44. Fort war ihr kluger, schöner Mann, zurück blieb sie mit Trauerschmerz plus Bürokratieirrsinn. Und Fragen. Wie soll das gehen, so ein Leben und Lieben danach? Kann man mit Mitte 40 noch mal von vorne anfangen? Sie beschließt, der erzwungenen Rückkehr ins Single-Dasein ein paar...

Mir ist nun das Thema Trauer und Hochzeit mehrfach in Begleitungen/Coachings begegnet. Was machen wir, wenn wir trauern, aber Freunde/Familie heiraten? Wie können wir an einem freudigen Fest teilhaben, wenn uns eigentlich gar nicht nach Feiern zumute ist? In diesem Zusammenhang ist mir aufgefallen, dass meine Mutter bspw. ihre Mutter beerdigt hat, am selben Tag, an dem ihr Schwager geheiratet hat. Sie war also morgens auf der Beerdigung meiner Oma und nachmittags auf der Hochzeit meines Onkels. Ich habe meinen Vater das letzte Mal lebend gesehen, als ich auf dem Weg zur Hochzeit meiner besten Freundin war. Eine Woche danach ist er dann verstorben. Mir ist trotzdem nie aufgefallen wie nah selbst wir schon "Leid und Freud" erlebt haben. Wie kommen Trauer und Freude zusammen? Oftmals denken wir, dass wir während der Trauer gar keine Freude empfinden dürfen. Wir glauben wir müssten immer traurig sein. Manchmal kommt uns alles freudige auch banal vor. Wie soll...