Herzschmerz Archive - Leid und Freud
trauerbegleitung, trauerbegleiter, trauer, trauerarbeit, hilfe bei trauer, verlust, wie trauert man richtig, tod der eltern, tod des vaters, tod der mutter, tod des partners, scheidung, trennung, herzschmerz, liebeskummer, coaching, coach, alexandra kossowski, trauerbegleitung, sterbebegleitung, hospiz, verlust verarbeiten, trauer verarbeiten, trauer meistern, fels in der brandung, licht am ende des tunnels, trauerhilfe, trauerspruch
77
archive,tag,tag-herzschmerz,tag-77,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
 

Herzschmerz Tag

Hast Du mal darüber nachgedacht wie viele Gefühle Du aktiv nutzt? Kannst Du die komplette Palette von himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt? Kannst Du weinen vor Freude und schreien vor Wut? Kannst Du unterscheiden, ob Du traurig, wütend oder verletzt bist? Die meisten werden wahrscheinlich sagen 'Ja klar!'. Top, dann weiter so! Es gibt aber auch Menschen, die haben entweder nie gelernt die volle Bandbreiten auszuschöpfen oder sie haben 'verlernt' sie nutzen. ZBsp passieren entweder so viele schmerzhafte Dinge, dass sie sich irgendwann zum Schutz entschieden haben die schmerzhaften, 'negativen' Gefühle nicht mehr zu fühlen. Oder sie haben es vielleicht auch nie gelernt, weil auch schon ihre Eltern nicht in der Lage waren Gefühle zu zeigen oder zu verarbeiten. Das lustige an Gefühlen ist nämlich, dass man mit ihnen aktiv arbeiten muss. So richtig schön ist es ja erst, wenn man Freude, Liebe, Lust, Spaß usw teilt. Wenn man einen Menschen damit 'ansteckt'. Wenn sich...

6 Bücher für neuen Mut und neue Perspektiven (erprobt!)   Ich vergebe: Der radikale Abschied vom Opferdasein Wie kann es sein, dass diejenigen, die uns am meisten verletzen und wehtun, auf einer höheren Ebene unsere innigsten Freunde sind? Und wenn das so ist, wie können wir dann unsere Beziehungsprobleme, unseren Ärger und unsere Verletztheit in Liebe und Mitgefühl transformieren?   Byron Katies The Work: Der einfache Weg zum befreiten Leben Die Amerikanerin Byron Katie hat eine Methode entwickelt, mit der jeder Mensch die Urteile, die er über seine Außenwelt fällt, als Mittel zur Selbsterkenntnis einsetzen kann: The Work, ein ebenso einfaches wie wirkungsvolles System zur Erlangung innerer und äußerer Freiheit.   Schattenarbeit: Wachstum durch die Integration unserer dunklen Seite Neben den lichtvollen Seiten gehört zu unserer Persönlichkeit auch der „Schatten“ – Charakterzüge, die wir nicht wahrhaben wollen und daher verdrängen. Aber erst wenn wir unsere Schattenseiten anerkennen und heilen, können wir Zufriedenheit, innere Ausgeglichenheit und tiefes Wohlbefinden empfinden, können...