Calendar
trauerbegleitung, trauerbegleiter, trauer, trauerarbeit, hilfe bei trauer, verlust, wie trauert man richtig, tod der eltern, tod des vaters, tod der mutter, tod des partners, scheidung, trennung, herzschmerz, liebeskummer, coaching, coach, alexandra kossowski, trauerbegleitung, sterbebegleitung, hospiz, verlust verarbeiten, trauer verarbeiten, trauer meistern, fels in der brandung, licht am ende des tunnels, trauerhilfe, trauerspruch
16213
page-template-default,page,page-id-16213,cookies-not-set,siteorigin-panels,siteorigin-panels-before-js,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Calendar

Jan
23
Mi
7:00 pm Grief Dinner @ Please email me
Grief Dinner @ Please email me
Jan 23 um 7:00 pm – 9:00 pm
Grief Dinner @ Please email me
No one should grieve alone! Come along, have something to eat, share your story or simply listen in. We don’t mind if you cry, if you talk about death, loss and grief, because we do the same. When most of the time we hold back as to not overwhelm others, this is the place to openly discuss and share feelings of grief, sadness and also sometimes loneliness. Please let me know if you are coming as I reserve a table. If you have questions or need more information please let me know. Looking forward to meeting you!
Mrz
23
Sa
ganztägig Umgang mit der Trauer entwickeln @ VHS Tempelhof-Schöneberg
Umgang mit der Trauer entwickeln @ VHS Tempelhof-Schöneberg
Mrz 23 – Mrz 24 ganztägig
Umgang mit der Trauer entwickeln @ VHS Tempelhof-Schöneberg
Sie haben erst kürzlich oder schon vor längerer Zeit einen geliebten Menschen verloren? Egal wie nahe Sie sich standen, der Verlust beschäftigt Sie, lässt Sie nicht los und Sie haben das Gefühl, bisher noch keine gute Bewältigung für Ihre Trauer, Ihre Gefühle gefunden zu haben? An diesem Wochenende nehmen wir uns Zeit und geben der Trauer Raum. In Reflexionen, Schreib- und Achtsamkeitsübungen setzen wir uns mit der oftmals einhergehenden Hilflosigkeit auseinander. Es geht darum, die Trauer “greifbar“ zu machen, zu akzeptieren, dass es – ungleich vieler Alltags- oder Arbeitssituationen – keine Lösung oder Erklärung für das Geschehene gibt. Wir gehen der Frage auf den Grund, was Trauer und das Trauern für jeden von uns individuell bedeutet. Welche Gedanken beschäftigen Sie ganz besonders? Wie kann das Leben ohne die verstorbene Person weitergehen? Sie schöpfen dabei aus den Erfahrungen der anderen Teilnehmenden und teilen Ihre Eigenen. Vorausgesetzt hierfür wird Ihre Bereitschaft, offen...